Confed Cup 2013

Confed Cup 2013 Inhaltsverzeichnis

Der FIFA-Konföderationen-Pokal (englisch FIFA Confederations Cup ) war die siebte Ausspielung dieses interkontinentalen Fußballwettbewerbs für. Der FIFA-Konföderationen-Pokal war die siebte Ausspielung dieses interkontinentalen Fußballwettbewerbs für Nationalmannschaften unter diesem Namen und unter Obhut der FIFA. Es war insgesamt der neunte Wettbewerb dieser Art und fand vom Confederations Cup in Brasilien Spielplan: Hier findest du alle Spiele im Überblick. Daher wird der FIFA Confederations Cup , so die offizielle Bezeichnung, in den WM-Arenen Brasiliens ausgetragen. Bitte schalten Sie Ihren. Confederations Cup auf Transfermarkt: ➤ Ergebnisse ➤ Auslosung ➤ Marktwerte ➤ Rekordsieger ➤ Top-Torschützen ➤ Statistiken.

Confed Cup 2013

Die „Welt“ bietet Ihnen den Spielplan des Confederations Cup in Brasilien: Alle Termine, Anstoßzeiten, Ergebnisse, Tabellen und. ! Brasilien überrollt Spanien in einem an Highlights reichen Finale des Condederation Cup. Neymar wird bester Spieler des Turniers, die. Der FIFA-Konföderationen-Pokal (englisch FIFA Confederations Cup ) war die siebte Ausspielung dieses interkontinentalen Fußballwettbewerbs für. Learn more here Vehemenz drosch er den Ball ins Netz. Afrikameister Nigeria schied dagegen aus. Minute fällt das erste Tor für Brasilien durch Fred. Wir können die WM gewinnen. Weitere Informationen, auch zur Deaktivierung der Cookies, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Fred 2. Gelbe Karten. Im Rahmen der Auslosung am 1. EUR — ein Durchschnitt von 47,1 Mio. Im zweiten Halbfinale des Turniers stehen sich Spanien und Italien gegenüber. Alle Gruppen und KO-Spiele des Confederations Cup Confederations Cup - Topwerte. Statistiken. Tore. 1. Profilbild: Nnamdi Oduamadi. Die „Welt“ bietet Ihnen den Spielplan des Confederations Cup in Brasilien: Alle Termine, Anstoßzeiten, Ergebnisse, Tabellen und. Für Tahiti war es die erste Teilnahme an dem Turnier. Confed Cup Teilnehmer. Gruppe A. Brasilien, Japan, Mexiko, Italien. Gastgeber. ! Brasilien überrollt Spanien in einem an Highlights reichen Finale des Condederation Cup. Neymar wird bester Spieler des Turniers, die. Confederations Cup in Brasilien - Ergebnisse u. Tabelle: alle Paarungen und Termine der Runde.

Confed Cup 2013 - Torjäger 2013 in Brasilien

Wir können die WM gewinnen. Weitere Informationen, auch zur Deaktivierung der Cookies, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Rio de Janeiro. Das System GoalControl-4D, das am 1. Nigeria und Tahiti schieden dementsprechend aus dem Turnier aus. Quelle: fifa. Wir können die WM gewinnen. Brasilien erkannte die Verwirrung und hätte durch Oscar 8. Torschütze ist Fred. Die überrumpelten Spanier mussten sich neu sortieren. Dieses finanziert Kontra Gmbh durch Werbung und Digitalabonnements.

Qualification ties were played on a home-and-away two-legged basis. If the sides were level on aggregate after the second leg, the away goals rule was applied, and if still level, the tie proceeded directly to a penalty shoot-out no extra time was played.

The draw for the play-off round was held on 7 May The draw for the group stage was held on 14 May Each group was played on a home-and-away round-robin basis.

The winners and runners-up of each group advanced to the semi-finals. The teams are ranked according to points 3 points for a win, 1 point for a tie, 0 points for a loss.

If tied on points, tiebreakers are applied in the following order: [1]. Knock-out ties were played on a home-and-away two-legged basis.

In the semi-finals, the group A winners played the group B runners-up, and the group B winners played the group A runners-up, with the group winners hosting the second leg.

Source: [11]. From Wikipedia, the free encyclopedia. Source: [ citation needed ]. Source: [ citation needed ] Notes:. Referee: Eric Otogo-Castane Gabon.

Stade TP Mazembe , Lubumbashi. Referee: Daniel Bennett South Africa. Retrieved 14 December Archived from the original on Retrieved Confederation of African Football.

Agence France-Presse. October 20, CAF Confederation Cup. Algeria Angola. Hidden categories: CS1 uses Arabic-language script ar CS1 Arabic-language sources ar All articles with unsourced statements Articles with unsourced statements from June Namespaces Article Talk.

Views Read Edit View history. Help Community portal Recent changes Upload file. Download as PDF Printable version.

CS Sfaxien 3rd title. TP Mazembe. Tunisia 1st — pts. Nigeria 2nd — 70 pts. Egypt 3rd — 64 pts. Morocco 4th — 62 pts. Wydad Casablanca.

Congo DR 5th — 49 pts. DC Motema Pembe. Sudan 6th — 47 pts. Algeria 7th — 43 pts. Cameroon 8th — 19 pts. Angola 9th — 18 pts. Petro de Luanda.

Mali 10th — 16 pts. Ivory Coast Tth — 11 pts. Libya Tth — 11 pts. Zambia 14th — 10 pts. Niger 15th — 4 pts. Von Frederik Schäfer. Sergio Ramos warnt, Trainer Vicente del Bosque bleibt cool.

Bei der WM wollen Xavi und Co. Italiens Torwart wehrte gleich drei Elfmeter von Uruguay ab. Von Hendrik Buchheister. Die beiden sind nicht die einzigen Stars, auf die Trainer Cesare Prandelli verzichten muss - und er bangt um den Einsatz weiterer Spieler.

Auf einen Auftritt beim Finale will sie nun offenbar verzichten. Laut Fifa werden die Einnahmen aus Exklusivverträgen mit dem Hersteller Taittinger und einem Weinlieferanten für karitative Zwecke genutzt.

Der Welt- und Europameister setzte sich trotz einer schwachen Leistung durch. Von John Hennig. Verdient war der Sieg jedoch nicht.

Uruguay musste sich erst in der Schlussphase geschlagen geben. Während der Partie gab es erneut Massenproteste.

Spanien und Italien hoffen auf eine schnelle Genesung ihrer Stammspieler.

Confed Cup 2013 Video

Brazil 2:1 Uruguay, FIFA Confederations Cup 2013 Confed Cup 2013

Confed Cup 2013 - Navigationsmenü

Uruguay Uruguay. Minute, fällt dann das entscheidende Tor. Wir setzen daher Cookies und andere Tracking-Technologien ein. Namensräume Artikel Diskussion. Ghana 16th — 2 pts. Wydad Casablanca. Zwar gewann die Mannschaft gegen Tahiti, wobei man das einzige Tor des Meisters aus Ozeanien hinnehmen musste, click to see more danach allerdings nicht mehr punkten. Von Frederik Schäfer. FAR Rabat. Dabei wurde dem Schiedsrichter ein Signal auf ein Empfangsgerät, continue reading er am Handgelenk trug, übertragen. The podium Germany Chile Portugal. Archived from the original on 8 July Source: [ citation needed ]. Main article: protests in Brazil.

Confed Cup 2013 Confederations Cup 2013 Brasilien - Spielplan & Gruppen

Gegen read more Das System GoalControl-4D, das am 1. Im dritten Spiel gegen Italien musste das Team zwei Gegentreffer hinnehmen, konnte sich letzten Endes jedoch trotzdem mit durchsetzten und wurde so klar Gruppenerster. Minute fällt das erste Tor für Brasilien durch Fred. Das erste Halbfinale des Confed-Cup fand am Am Juni in Continue reading ausgetragen. Den einzigen Treffer erzielte Jonathan Tehau gegen Nigeria. Namensräume Artikel Diskussion. Ich habe den Hinweis gelesen und verstanden. Brasilien gewann die Partie und sicherte sich damit den Gruppensieg vor Italien. Das sind die zehn bestbezahlten Sportler der Welt. Juni Endspiel Freds zweites Tor gleich nach link Seitenwechsel sorgte schon für die Entscheidung. Es war insgesamt der neunte Wettbewerb dieser Art und fand vom Minute bietet sich der brasilianischen Mannschaft eine weitere vielversprechende Chance, welche jedoch wieder nicht in einem Tor mündet. Themen folgen. Gegen Uruguay setzte sich der damalige Weltmeister mit durch, gegen Tahiti mit einem bemerkenswerten Ergebnis von und gegen Nigeria mit Elezra ebenfalls deutlichen Die Trophäe für das fairste Team des Turniers ging an Spanien. Das könnte Sie auch interessieren. Minute wird der spanischen Mannschaft ein Source, auf Grund eines Foulspiels, zugesprochen, den sie jedoch nicht verwandeln können.

Mexico Mexico stun Brazil in thrilling Azteca final Mexico France France retain crown in tournament hit by tragedy France Germany Germany Wonderful tournament whets appetite for the main event Germany South Africa Brazil crowned on magical stage South Africa Brazil Neymar dazzles as Brazil conquer Brazil Suche starten Icon: Suche.

Doch die Fifa will damit nichts zu tun haben. Der Name des Spielers und der gefundene Wirkstoff sind bislang nicht bekannt. Er verzichtete auf die B-Probe.

Die Randalierer demolierten eine Bankfiliale und ein Autohaus, plünderten Geschäfte. Die Sicherheitskräfte setzten Tränengas und Pfefferspray ein - zwei Menschen wurden verletzt, mindestens 20 festgenommen.

Für seine Sicherheit sorgt dabei ein gewaltiges Polizeiaufgebot. Deshalb soll das System auch bei der Weltmeisterschaft im kommenden Jahr eingesetzt werden.

Von Frederik Schäfer. Juni demonstrierten etwa eine Million Brasilianer in mehr als hundert Städten des Landes. Juni sogar fast zwei Millionen Menschen in Städten teil.

Die allermeisten Demonstrationen verliefen völlig friedlich. In einigen Fällen wie in Rio am Die Polizei setzte berittene Einheiten und gepanzerte Fahrzeuge ein und ging brutal gegen die Demonstranten vor.

Spanien verlor zwar Punkte, bleibt aber weiterhin Spitzenreiter. Etwa einen Monat nach Ende des Turniers wurde ein Dopingfall bekannt.

Ein Spieler Tahitis war bei einer Kontrolle am Juni positiv getestet worden. September wurde bekannt, dass der Verteidiger Vincent Simon wegen eines positiven Dopingtests beim Spiel gegen Uruguay am Juni in Recife bis zum 7.

Februar gesperrt wird. Juni Endspiel Namensräume Artikel Diskussion. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte.

Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Gelbe Karten. Gelb-Rote Karten. Rote Karten.

Confed Cup 2013

1 Gedanken zu “Confed Cup 2013”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *